Equilibrium of War

Fantasy RPG
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 8 Benutzern am Mo Aug 08, 2016 3:22 pm
Die aktivsten Beitragsschreiber
Freya (7)
 
Havok (2)
 
Shun (2)
 
Adin (2)
 
Rufus Barret (2)
 
Ari (2)
 
Ares (1)
 
Guardian (1)
 
Amy (1)
 
Aisling (1)
 
Partner
free forum
brothersoft.com

Teilen | 
 

 Auron - Dun Harthad

Nach unten 
AutorNachricht
Auron
Die grauen Haare waren schon vor ihr da...
Die grauen Haare waren schon vor ihr da...
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1
Herkunft : ungeklärt
Arbeit/Hobbys : Söldner und Aikos Kindermädchen
Rasse : Mensch
Alter : 38 Jahre
Anmeldedatum : 19.02.09

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: Auron - Dun Harthad   Fr Mai 25, 2012 11:32 pm

Vorname: Auron

Nachname: unbekannt

Alter: 44 Jahre

Sternzeichen: unbekannt

Planet/Reich: Genesis / Dun Harthad - Umbra Necis

Rasse/Klasse: Genesiser / Söldner in Dun Harthad



Familienstand: unverheiratet & - verlobt

Eltern/Geschwister: unbekannt / keine

Beruf/Lebensumstand: Söldner und Beschützer von Aiko


Größe: 1,88m

Haarfarbe: schwarz mit seitlichen, grauen Strähnen

Augenfaarbe: dunkelbraun

Aussehen:
Auron ist sehr groß. Er ist ein Kämpfer durch und durch, weshalb er gut trainiert ist. Er hat ein rauhes Gesicht, trägt einen Bartschatten. Auch seine Frisur ist etwas störisch. Sein Äußeres entspricht seinem Inneren. Er ist zäh und wiederstandsfähig. Über sein rechtes Augen verläuft eine Narbe über sein gesamtes Gesicht.Er ikst auf dem Auge blind. Er verbrigt diesen Makel hinter einer schwarzen Sonnenbrille. Er hat eine Macke. Wenn er nicht kämpft, legt er seinen linken Arm in seinem Mantel 'ab', so da es aussieht, als wäre der Arm taub.

Kleidung: Kampfanzug mit hochstehendem Kragen, der sein Gesicht halb verbirgt, darüber ein Roter Mantel, schwarze Hose, Stiefel. An der rechten Hand trägt er einen Handschuh, an der linken nicht.

Waffe: Zweihänder Masamune

Fähigkeiten:
Top Schwertkämpfer/ Nahkämpfer
Söldner/ Kopfgeldjäger
kann nicht kochen, aber unheimlich gut zuhören *hah*
er kann viel, um zu überleben


Charaktereigenschaften:
rätselhaft
mürrisch
verschlossen
trinkfest
unantastbar
ehrenvoll
beschützend
sorgend
geradlinig
zäh

Stärken:
Ehre
Beschützerinstinkt
Wille, am Leben zu bleiben


Schwächen:
Verschlossenheit
Unantastbarkeit
umgeht keinen guten Kampf

Interessen:
Seinen Frieden zu finden

Lebenslauf/Vergangenheit/Werdegang (Bitte in Sätze schreiben!):
Viel ist über seine Vergangenheit nicht bekannt. Er soll als Genesiser aufgewachsen sein. Als junger Mann geschieht etwas, was eigentlich nicht passieren soll, er wird durch einen Spalt in den Dimensionen nach Seresa teleportiert, wo er vollkommen orientierungslos aufwacht.
In Seresa wird er - wegen seines Wissens - zu einem Leibwächter des Imperators. Doch ihm wir zum Verhängnis, dass er das Komplott, das gegen den Imperator geschmiedet wird, mitbekommt. Er kennt auch jene, die darin verstrickt sind.
Allerdings kann er nciht viel machen. Denn anstatt den Imperator warnen zu können, nimmt er sein dunkles geheimnis scheinbar mit ins Grab. Doch anstatt zu sterben, findet er sich im Urwald von Umbra Necis wieder. Er schafft es irgendwie bis nach Dun Harthad, wo er versucht, mit dem Hohen in Kontakt zu treten. Doch er erfährt vom Wächter Dun Harthads lediglich, dass es zu spät ist und der Imperator von Seresa verstarb.
Mit dem Wissen, das nicht verhindert zu haben, kehrt Auron jeglichem Auf udn Ab in seinem Leben den Rücken. Er wird ein Kopfgeldjäger und verdient so seinen Lebensunterhalt. Ziemlich schnell wird aus dem Leben allein, ein Leben mit einem Kind. Denn er bringt es nciht über sein stumpfes Herz, das kleine Mädchen Aiko ihrem schicksal zu überlassen, nachdem ihre Eltern starben.
Also nimmt er sie bei sich auf. Aiko, der er den Spitznamen 'Copper' gab, ist für ihn eine Art Tochter und sie sieht in ihm sicherlich einen Vater.
So wild wie das Leben, dass Auron führt ist auch Aikos Verbindugn mit ihm. Soe ziehen das Chaos magisch an, doch es reicht immer, um ein gutes Auskommen zu haben.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Auron - Dun Harthad
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Equilibrium of War :: Charakterkonzepte/Grundlagen :: Profile der Figuren-
Gehe zu: