Equilibrium of War

Fantasy RPG
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 8 Benutzern am Mo Aug 08, 2016 3:22 pm
Die aktivsten Beitragsschreiber
Freya (7)
 
Havok (2)
 
Shun (2)
 
Adin (2)
 
Rufus Barret (2)
 
Ari (2)
 
Ares (1)
 
Guardian (1)
 
Amy (1)
 
Aisling (1)
 
Partner
free forum
brothersoft.com

Teilen | 
 

 Evela - Eryner

Nach unten 
AutorNachricht
Evela
Als Eryner steht sie Shea treu zur Seite. Mit ihren Kräften schützt die Grenzen ihres Verstecks.
Als Eryner steht sie Shea treu zur Seite. Mit ihren Kräften schützt die Grenzen ihres Verstecks.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1
Herkunft : Im dichten verwunschen Wald namens Eryn
Arbeit/Hobbys : Grenzwachenposten und Beraterin Shenas.
Rasse : Eryner
Anmeldedatum : 20.02.09

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: Evela - Eryner   So Mai 20, 2012 4:54 pm


Vorname: Evela

Nachname: -

Alter: 334 Mondwechsel (28)

Sternzeichen: geboren im Mondwechsel des Schlafs (Dezember)

Planet/Reich: Umbra Necis - Eryn

Rasse/Klasse: Mensch - Magierin



Familienstand: 'frei'

Eltern/Geschwister: Sie ist die Tochter von Panea, ehemaligen Grenzwächterin und Magierin des Stammes. Ihr Vater ist ihr unbekannt. Geschwister hat sie keine.

Beruf/Lebensumstand: Grenzwache und Magierin des Stammes. Als solche sorgt sie dafür, dass die Natur das Versteck der Eryner verbirgt und ihr Geheimnis wahrt. Manchmal versucht sie die Zukunft zu deuten, um Frauen aufzuspüren, die ihre Hilfe brauchen. Ansonsten bedienen sich die Eryner nicht Evelas Naturmagie.


Größe: 1.72

Haarfarbe: schwarzbraun

Augenfaarbe: grün

Aussehen: Evela ist nicht besonders hübsch. Sie ist eher unauffällig. Sie gibt auch nicht viel darum. So ist ihre Erscheinung einfach und ohne viel Tam-Tam. Allerdings trägt sie bewusst Kleider, die sich perfekt der Natur anpassen. Dank ihrer Magie kann sie sich so aus jedem beliebigem Element der Natur heraus manifestieren und darin verschwinden. Ihre Gesichtszüge sind weich, sanft und freundlich. Ihr Haar trägt sie glatt und offen. Sie wirkt sehr oft nachdenklich und abwesend, was aber täuscht. Sie nimmt nur dank ihrer Magie sehr viel Eindrücke aus dem Wald auf und da sie nicht alles mit den Frauen des Stamms teilt, behält sie so manche grausame Entdeckung für sich.

Fähigkeiten: Evela ist in vielen Dingen kompetent. Doch da ihre Magie gebraucht wird, um den Stamm zu beschützten, hat sie lediglich die Aufgabe die Grenzen des Eryner-Gebiets mit Magie zu verbergen und zu schützen. Manchmal kann sie aufgrund ihrer Verschmelzung mit der Natur Einblicke in die entfernte Gegend wahrnehmen oder von Dingen, die bald geschehen werden. So können die Eryner hin und wieder fliehenden Amazonen helfen und bei sich aufnehmen. Evela beherrscht es sich in Elementen der Natur zu manifestieren oder zu verschwinden. So kann sie Flüsse, Bäume oder Gestein als Portale nutzen.
Da sie die wichtigste Rolle im Stamm einnimmt, ist sie die Beraterin der Stammesführerin. Sie ist neben ihr auch die einzige im Lager, der es nicht nur erlaubt ist, sondern die gezwungen ist Kinder zu bekommen, da ihre Position unbedingt einen Nachfolger braucht und sie ihre Magie weitergeben muss.


Charaktereigenschaften: Evela ist eine ernste Persönlichkeit. Sie hat schon viel gesehen und tut dies immer noch, weswegen sie oft nachdenklich, manchmal sogar abwesend ist. Sie sucht hin und wieder gerne die Einsamkeit, Stille und Harmonie der Natur, was ihren Kräften zugrunde liegt. Ansonsten ist sie jemand, der viel Geduld besitzt, gut zuhören und Streit schlichten kann. Sie schafft es Zuversicht zu spenden und für Ruhe zu sorgen, wenn alle aufgeregt sind.

Stärken: Ernsthaftigkeit, Verstand, Magie, Ruhe, Ausgeglichenheit, Geduld

Schwächen: Melancholie, Einsamkeit, Druck, der auf ihren Schultern lastet, Zweifel

Interessen: Sie liebt die Natur und erfreut sich in jedem Aspekt an ihr. Sie genießt die Gemeinschaft des Stammes, würde manchmal aber gerne mehr von der Welt sehen. Sie ist nicht immer glücklich damit, dass sie die Grenzen Eryns nicht verlassen kann, weil sie hier gebraucht wird. Auf der anderen Seite ist sie froh, helfen zu können. Ein Dilemma, dass sie nicht selten allein mit sich ausfechtet.


Lebenslauf/Vergangenheit/Werdegang (Bitte in Sätze schreiben!): Evela ist Paneas Tochter und soll als solche in Paneas Fußstapfen treten, wenn diese nicht mehr lebt. Panea ist seit Gründung des Stammes als Grenzwache tätig und schon sehr alt, als Evela geboren wird. Durch die Magie, die in ihr fließt, ist es ihr möglich trotz allem noch ein Kind zu bekommen. Sie stirbt, als Evela 204 Mondwechsel alt ist. Seitdem Tag an übernimmt sie die Pflichten ihrer Mutter und kann das Gebiet der Eryner nicht mehr verlassen. Sie vermisst die Freiheit der Tage davor am Anfang sehr, mittlerweile ist es nur noch eine stille Sehnsucht, die sie gerne unterdrückt, zum Wohl all derer, denen Eryn der einzige Zufluchtsort ist, um ein sicheres Leben führen zu können.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Evela - Eryner
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Equilibrium of War :: Charakterkonzepte/Grundlagen :: Profile der Figuren-
Gehe zu: