Equilibrium of War

Fantasy RPG
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 8 Benutzern am Mo Aug 08, 2016 3:22 pm
Die aktivsten Beitragsschreiber
Freya (7)
 
Havok (2)
 
Shun (2)
 
Adin (2)
 
Rufus Barret (2)
 
Ari (2)
 
Ares (1)
 
Guardian (1)
 
Amy (1)
 
Aisling (1)
 
Partner
free forum
brothersoft.com

Teilen | 
 

 LL von Megumi

Nach unten 
AutorNachricht
Megumi
Sie war ein Segen für die Familie. Nun erwartet man von ihr die Erfüllung ihrer Pflichten.
Sie war ein Segen für die Familie. Nun erwartet man von ihr die Erfüllung ihrer Pflichten.
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1
Herkunft : Aurelos
Arbeit/Hobbys : Priesterin / Verlobte des Imperators
Rasse : Mensch / Aurelaner
Alter : 17 Jahre
Partner : Yasawe
Anmeldedatum : 22.02.09

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: LL von Megumi   Sa Feb 28, 2009 3:28 pm

Vorname: Megumi

Nachname: Amasakri

Spitzname: /

Alter: 17 Jahre

Sternzeichen: Megumi wurde Zyklus der sanften Flamme geboren. (Winter)

Rasse/Klasse: Mensch, Priesterin, bald aber die zukünftige Frau von Imperator Narisah

Planet/Herkunft: Luceo ~ Aurelos


Eines der Dinge bitte ausfüllen!



Beruf/Lebensumstand: Seit 1 Jahr Priesterin, bald Ehefrau fes Imperators



Familienstand: versprochen, jedoch verliebt in Yasawe

Eltern/Geschwister


  • Mutter Yumi
  • Vater Chen
  • drei jüngere Schwestern: Namiko (14), Yin (11) und Aiko (7)



Größe: 1.62

Haarfarbe: blau-schwarz

Augenfaarbe: blau

Aussehen (Besondere Merkmale[/i]):

-zierlich, schlank
-feine Gesichtzüge, kleine Stupsnase, große Augen
-volles, glattes, seidig glänzendes, langes Haar

-sanft
-einfühlsam
-ehrlich
-lieb

In Worten oder als Aufzählung:



Charaktereigenschaften:

Stärken:

Megumi ist ein zurückhaltendes junges Mädchen. Unschuldig, sanft und liebevoll.
Sie besitzt ein mitfühlendes, ehrliches und gerechtes Herz. Sie ist einfühlsam und eine Person, der Menschen sich gerne öffnen und anvertrauen.
Sie ist ruhig und kann still zuhören.
Ihr Lachen ist still und trotzdem intensiv, wenn man es ihr entlockt.
Sie ist sanft ein wenig naiv und gutmütig.
Sie verachtete Gewalt und Hass und schon Disharmonie bringt sie durcheinander.
Sie möchte niemandem weh tun und am liebsten alles richtig machen und jeden glücklich sehen.

Schwächen

Sie sieht in jedem das Gute und heckt nur wenig Misstrauen. Sie sieht keinen Grund die Traditionen und die Pflichten, die man ihr deshab auferlegt, zu verachten oder gar zu hassen, selbst wenn sie ihr das nehmen, was sie sich so sehr wünscht.
Sie ist zu aufopferungsvoll, zu sensibel und sicher auch zu ängstlich.
Sie wagt zu wenig und traut sich keine Entscheidungen zu treffen, aus Angst jemanden zu verletzen oder ihrer Familie Schande zu bringen.

Interessen: /


Lebenslauf/Vergangenheit/Werdegang (Bitte in Sätze schreiben!):

Megumi ist die älteste Tochter der Familie Amasakri.
Die Familie lebt seit mehreren Generationen auf Aurelos. Es ist Tradition das die männlichen Nachkommen in die Schule von Pyrrem gehem, um dort Diener der Erleuchtung zu werden. Die Töchter werden im Dorf mit passenden Ehemännern verheiratet, es sei denn sie erhalten die Ehre im Tempel aufgenommen zu werden. Dann treten sie nicht nur die Lehre zur Priesterin an, sondern bringen der Familie große Ehre.
Auch Megumi erhält jene Einladung und verlässt im Alter von 14 Jahren ihr Dorf. Sie lässt nicht nur ihre Familie zurück, sondern mit ihren Freunden auch ein Teil des Wesens, dass das junge, unbeschwerte und fröhliche Mädchen ausgemacht hat.
Die Ausbildung und das was man von ihr erwartet, ist für Megumi schwer verständlich und es dauert eine ganze Weile bis sie mit ihrem veränderten Leben klar kommt und dieses akzeptiert. Mit der Zeit findet sie Freunde im Tempel und gewinnt jenen verlorenen Teil ihres Wesens wieder. Ob es ihre Herzlichkeit, die Wärme, die in ihren Augen leuchtet, ihr Lachen oder bloß ihre Schönheit ist, weiß Megumi nicht, aber es ist sie auf die das Los fällt, als Imperator Narisah eine Frau aus Aurelos erwählt. Megumi ist nicht nur überrascht und glaubt es müsse sich um ein Versehen handeln, sondern untröstlich, weil ihr Herz eigentlich dem Krieger des Lichts, Yasawe gehört, den sie schon so lange kennt.
Aber aller innerlicher Schmerz ändert nicht, dass die Entscheidungen des Imperators bindend sind. Megumi muss dem Ruf des Herrschers über Seresah Folge leisten und so verlässt sie vor ein paar Tagen den Tempel um von Valinor und einer Eskorte in den palast gebracht zu werden, wo sie nicht nur dessen Hochzeit planen, sondern auch ihre mit Narisah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
LL von Megumi
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Equilibrium of War :: Charakterkonzepte/Grundlagen :: Profile der Figuren :: Aurelaner-
Gehe zu: