Equilibrium of War

Fantasy RPG
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 8 Benutzern am Mo Aug 08, 2016 3:22 pm
Die aktivsten Beitragsschreiber
Freya (7)
 
Havok (2)
 
Shun (2)
 
Adin (2)
 
Rufus Barret (2)
 
Ari (2)
 
Ares (1)
 
Guardian (1)
 
Amy (1)
 
Aisling (1)
 
Partner
free forum
brothersoft.com

Teilen | 
 

 LL von Ingra

Nach unten 
AutorNachricht
Ingra
Lady of Darkness
Lady of Darkness
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1
Herkunft : Umbra Necis ~ Amazonen des Südens ~ gobel dagra adaneth
Arbeit/Hobbys : Wächterin der Schatten
Rasse : Amazone / Hohe
Alter : 29/1000
Partner : Pyrrem
Anmeldedatum : 20.02.09

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: LL von Ingra   Sa Feb 28, 2009 3:10 pm

Vorname: Ingra

Nachname: /

Spitzname: /

Alter: Bevor sie zur hohen wurde war Ingra 29 Jahre. Hohe ist sie nun seit ca. 1000 Jahren. Zeit ist so unbedeutend, wenn man so viel davon hat...

Sternzeichen:n Wenn sie sich erinnert wurde sie im vierten Zyklus des Jahres geboren.

Rasse/Klasse: Mensch / Hohe

Planet/Herkunft: Umbra Necis ~ Amazonen des Südens ~ caras híth


Eines der Dinge bitte ausfüllen!



Beruf/Lebensumstand: Wächterin der Schatten und Königin der Amazonen, die sie jedoch nur im Verborgenen leitet.



Familienstand: Ingra hatte schon viele Geliebte...hier und da den ein oder anderen...aber einzig Pyrrem ist der Mann, den sie wirklich liebt. Mit ihm hat sie eine Tochter: Persha. Doch weder sie noch er wissen davon, nur Savah weiß von der Liebe der beiden und deren Resultat.

Eltern/Geschwister Mutter: Harakli (Hohe und Anführerin der Amazonen) und Vater: ein unbedeutender Söldner mit schönen Augen und knackigem Hintern...


Größe: 1.75

Haarfarbe: Ingras Haarfarbe ist so weiß wie Schnee, jedoch trägt es leichte Spuren schwarz.

Augenfaarbe: Grau

Aussehen (Besondere Merkmale[/i]): Ingra hat eine relativ runde und gleichmäßige Gesichtform. Doch ihre besonders stark hervortretenden Wangenknochen, geben ihr scharfkantige Züge. Ihre ausgeprägten Augenbrauen tragen einen Zug, der sie ernster und manchesmal sogar ungemütlich fies wirken lassen.
Sie hinterlassen mit Sicherheit jedoch Eindruck.
Lachen sieht man diese Frau eher selten, auch wenn sie dann wesentlich netter und hübscher wirkt.
Ihre Lippen sind voll und ausgeprägt, sie unterstreicht dies mit passenden dunkellila oder dunkelroten Farben.
Bevorzugte Kleidung ist ein roter Lederanzug, mit passendem Ausschnitt und silbernen Stiefeln. Sie liebt hochhackige Schuhe, auf denen sie gehen kann, als sei sie barfuß. Eines ihrer vielen Talente...
Ihr Haar trägt sie offen und als Schmuck trägt sie verschiedene Ketten und goldene Ohrringe. Manchmal auch silberne Kreolen, doch dies ist eher selten.



In Worten oder als Aufzählung:



Charaktereigenschaften: Ingra war schon immer ein sehr ehrgeiziger und strebsamer Mensch. Sie wusste schon immer was sie wollte und wenn sie es wollte bekam sie es auch irgendwie. Egal was sie tun musste. Sie ist ein harter Arbeiter und harter Kämpfer, wenn sie sich einmal etwas in diesen Dickschädel gesetzt hat.
Außerdem ist sie nachtragend, und blind vor Eifersucht. Von Gefühlsduselei hält sie nicht viel, vor allem dann nicht wenn sie einen in Entscheidungsfindungen beeinträchtigt.
Dafür ist sie zu ehrgeizig. Eben dieser Ehrgeiz, dieses Streben nach Erkenntis und der daraus resultierenden Macht und wie sie damit umgeht, machen sie zu einer Hohen der dunklen Seite.
Ingra kann nicht unterscheiden zwischem dem gesunden Maß und dem Missbrauch ihrer Kräfte.
Ihr Ehrgeiz treibt sie an und um und hat sicher einiges kaputt gemacht, dem sie heute im tiefsten Inneren hinterhertrauert, da sie nicht einsieht zu sehen, dass sie sich lediglich selbst im Weg steht.
Sie ist temperamentvoll und kann rasend vor Leidenschaft sein, wer ihren Zorn erweckt, der hat eine Furie aufgescheucht, die erst wieder ruht, wenn sie sich vollkommen befriedet fühlt. Auch im Richten und Strafen findet sie nie das angemessene Maß. Ihre Regeln sind hart, aber konsequent.

Stärken/Fähigkeiten: Ingra besitzt als Hohe gewisse physische Stärke, die sie vor allem der langen Zeit verdankt, die sie dieses Amt nun inne hat. Mit Zunahme der Jahre, wird die physische Kraft in ihr stärker.
Sie ist im Kampf mit Waffen demnach den meisten Sterblichen überlegen. Außerdem beherrscht sie die Gabe mit Gedanken ein Teil ihrer Kraft in schmerzhafte Energie zu verwandeln, mit der sie Sterbliche schaden und verletzen kann.
Außerdem verfügt sie über das Talent andere Menschen so zu manipulieren, dass sie Erinnerungen vergessen und von ihr erzählte Unwahrheiten als Wahrheiten glauben und anerkennen. Diese Manipulation hält jedoch nur für einen Monatszyklus an und dann muss sie ihn wiederholen.
Nach einer solchen Sitzung, ist Ingra jedoch geschwächt und muss ihre Kräfte regenerieren.
Sie ist eine ausgezeichnete Schwertkämpferin, da sie dies als Amazone gelernt hat, jedoch bevorzugt sie lieber ihre mentalen Kräfte oder die Variante mit der Energie, die andere verletzt.
Außerdem kennt sie sich ein wenig mit Magie aus, so dass sie gewisse Verwandlungszauber beherrscht, die sie jedoch seltener anwendet.

-Physische Stärke, die anwächst mit der Zeit.
-Erzeugen von Energie, die andere verletzt und Schmerzen zufügt, geistige wie körperliche.
-Manipulation von Erinnerungen (muss jeden Monat wiederholt werden)
-Schwertkampf
-Verwandlungszauber
-
-
-
-
-


Schwächen
-Wenn sie ein Teil ihrer Energie verbraucht im Angriff, dann schwächt sie das selbst. Im geschwächten Angriff ist sie für körperliche Angriffe empfindlicher, damit jedoch fast nicht zu töten.
-Für geistige Angriffe ist sie empfindlicher, doch auch damit kann man ihr nicht ernsthaft schaden.
-Erhebliche Schwächung nach einer Manipulation der Erinnerung, wenn sie viel kraft fordert.
-Wenn sie sich extrem konzentrieren muss, kann man sie leichter attakieren.
-Wenn sie sich extrem aufregt und in Rage gerät, kann sie sich weniger leicht konzentrieren und ihre Angriffe damit vollführen, für die sie diese mentale Ruhe und Konzentration jedoch benötigt.
-
-
-
-
-


Interessen: /


Lebenslauf/Vergangenheit/Werdegang (Bitte in Sätze schreiben!):
Ingra ist das Kind der Amazonenführerin und Hohen Harakli. Wie ihre Tochter hatte auch sie eine Schwäche für starke und blonde Männer.
Ob es jedoch etwas ernstes oder flüchtiges war, erfuhr Ingra nicht und es hat sie auch nie interessiert.
Als Amazone erzogen wusste sie, dass Männer nicht mehr sein sollten, als Vergnügen oder Feinde.
Schnell wurde sie als Tochter der Anführerin in dem Wissen erzogen, einmal in ihre Fußstapfen zu treten.
Von den Hohen erfuhr Ingra jedoch erst später. Ab dem Tag an durfte sie zusammen mit ihrer Freundin Yala als Wache zu den Treffen mit den anderen Hohen.
Auf einem solchen Treffen begegnete sie im Vorraum Pyrrem, einem Wächter des Lichts und Hüter irgendeines Schreins oder Landes, Insel...was immer es interessierte die damals 20 Jährige nicht.
Sie wusste nur, dass sie diesen Mann wollte. Ihn und keinen anderen.
Und wie sie gelernt hatte...sie bekam was sie wollte...immer. Es war nur eine Frage der Arbeit, der Unerbittlichkeit und der Zeit.
Neun Jahre musste Ingra Pyrrem aus der Ferne bewundern, ohne auch nur zu zeigen, was sie für den Hohen empfand.
Neun Jahre musste sie warten bevor Savah entschied, dass Harakli nun von ihrer Tochter abgelöst werden sollte.
An jenem Tag wog das wahre Ausmaß ihrer ehrfurchtsvollen Aufgabe, wenig gegenüber dem Glück, was sie empfand nun endlich einer der Ihren zu sein und Pyrrem näher als je zuvor.
Wenn auch nicht nah genug.
Es dauerte weitere zehn Jahre bis sie einander endlich alleine begegneten.
Ingras Leidenschaft ließ wenig Zeit für langes Kennen lernen oder Fragen nach einer Erlaubnis.
So kam es das ihre Liebe zwar erwidert, jedoch nicht von langer Dauer sein konnte.
Nur vier Jahre später, an dem Tag andem Ingra erfuhr, dass sie schwanger war, kam Savah zu ihr und teilte ihr mit, dass sie das Geheimnis der beiden erfahren habe und nicht dulde.
Ingra musste erfahren, dass Wächterin des Gleichgewichts zu sein bedeutete, dass sie nicht mit dem Mann zusammen sein konnte, den sie liebte, auch wenn er ihr so unähnlich war.
Sie hatte keine Gelegenheit Pyrrem nach dem Treffen mit Savah mehr alleine zu sprechen.
Es war ihr verboten worden...nachdem Savah ausdrücklich darauf bestand, wenn sie das Kind würde behalten wollen.
So bekam Ingra ein Kind, dass nicht weiß wer sein Vater ist und verlor den Mann, den sie liebte.
Es hatte keine Zukunft gegeben...und da es sie in der Liebe nicht gab, sollte es sie in ihrer verdammten Aufgabe geben.
Seitdem strebt Ingra unaufhaltsam nach Macht und mischt sich in das Leben der Menschen ein, spielt mit ihnen um ihrer schlechten Laune Herr zu werden.
Persha ihre Tochter muss mit ihren goldblonden Haaren und dem freundlichen Lächeln ihres Vaters ebenso darunter leiden, wie jeder Unbedeutende, den Ingra sich in einem Moment aussucht als neues Opfer.
Denn die Leidenschaft in ihr...sucht Befriedigung und jeder muss ihr Tribut zollen und dem was sie aufgeben musste für das Bestehen der Welt, die für sie so unbedeutend ist wie die Zeit...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
LL von Ingra
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Equilibrium of War :: Charakterkonzepte/Grundlagen :: Profile der Figuren :: Hohe-
Gehe zu: